Teqball

Brutto-Verkaufspreis:449,50 €
Netto-Verkaufspreis:377,73 €
Lieferzeit:
ca. 3 Wochen
Brutto-Verkaufspreis:1.249,50 €
Netto-Verkaufspreis:1.050,00 €
Lieferzeit:
ca. 3 Wochen
Brutto-Verkaufspreis:1.499,50 €
Netto-Verkaufspreis:1.260,08 €
Lieferzeit:
ca. 3 Wochen



TEQBALL - die neue fussballbasierte Sportart für Jung und Alt
Teqball ist eine fussballbasierte Sportart, die auf einem speziell gekrümmten Tisch (dem Teq-Tisch ) gespielt wird und eine neue Generation von Athleten und Amateursportlern (Teqers) anzieht, deren Ziel es ist, ihre technischen Fähigkeiten, ihre Konzentration und ihre Ausdauer zu entwickeln. Der Sport, der 2012 in Ungarn geschaffen wurde, ist ein wirklich geschlechtergerechtes Spiel, da die Regeln festlegen, dass Teqball zwischen zwei (Einzel) oder vier Spielern (Doppel) gespielt wird, unabhängig vom Geschlecht. Der Sport folgt einem punktebasierten Wertungsformat und kann auf verschiedenen Untergründen wie Sand, Acryl oder in der Halle gespielt werden.
Teqball erlaubt den Spielern maximal drei Berührungen, bevor sie den Ball zum Gegner zurückbringen. Wenn Sie also dreimal mit einem Fussball jonglieren können, werden Sie auch beim Teqball glänzen. Teqball ist der reinste Gebrauch eines Fussballs, wobei die Regel gilt, dass kein Körperkontakt zwischen den Spielern oder zwischen den Spielern und dem Tisch erlaubt ist, was dazu beiträgt, das Risiko von Aufprallverletzungen zu eliminieren.
 
In Zahlen: 
Geschätzte 2000 Spieler in mehr als 100 Ländern
48 etablierte Nationale Föderationen von Teqball
250 von FITEQ ausgebildete Schiedsrichter
3 Weltmeisterschaften organisiert
Sport von 2 kontinentalen olympischen Verbänden anerkannt (OCA, ANOCA)
GAISF Beobachter-Status
 
Hauptregeln von Teqball:
Teqball kann mit Bällen gespielt werden, die im Fussball verwendet werden, wobei Größe fünf offiziell ist und empfohlen wird.
Teqball kann von zwei Spielern (Einzelspiel) oder von vier Spielern (Doppelspiel) gespielt werden.

Einzel- und Doppelspiel:
Ein Teqball- Spiel besteht aus Best-of-Three-Sets.
Jeder Satz wird so lange gespielt, bis ein Spieler/eine Mannschaft 20 Punkte erreicht hat.
Jeder Spieler/jede Mannschaft hat zwei Versuche, um einen erfolgreichen Aufschlag zu erzielen.
Nach jeweils vier Punkten wechseln die Spieler/Teams den Aufschlag.
Es ist verboten, den Ball zweimal hintereinander mit dem gleichen Körperteil zu berühren.
Es ist verboten, den Ball zweimal hintereinander mit dem gleichen Körperteil zurückzugeben.
Jeder Spieler/jede Mannschaft darf den Ball mit maximal 3 Berührungen mit einem beliebigen Körperteil, mit Ausnahme der Hände und Arme, zurückspielen.
Im Doppel hat eine Mannschaft maximal 3 Berührungen, die Mitspieler müssen sich den Ball jedoch mindestens einmal gegenseitig zuspielen.
Während des Spiels dürfen weder der Tisch noch der Gegner berührt werden.
Im Falle eines Kantenballs muss der Ballwechsel wiederholt werden.
 
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.